Dr. med. Ulrich Schade

»In allen Lebensabschnitten, in denen Sie zu uns als Patientin kommen möchten wir Ihnen ein medizinisch und menschlich kompetenter Partner sein.«

Geboren 1965 in Bottrop, verheiratet, Vater eines Sohnes und einer Tochter, wohnhaft in Bottrop-Grafenwald.

Medizinstudium in Düsseldorf, Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Bottrop, Essen und Gladbeck. Facharzt seit 2000. Oberarzt in Duisburg 2000 bis 2001. Niederlassung in eigener Praxis seit 2001.

Zusatzqualifikationen

  • Farbdopplersonographie bei Risikoschwangerschaften
  • Zertifiziert für das Erst-Trimester-Screening von der FMF-Deutschland
  • Abklärungskolposkopie/Dysplasiesprechstunde. Dr. Schade hat seit dem 1. Oktober 2020 die Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zur Durchführung der Abklärungskolposkopie im Rahmen des organisierten Krebsfrüherkennungsprogramms und ist seit 2010 qualifiziert durch das Kolposkopie-Diplom der AG-CPC.